Art.Nr.:
Hersteller:VAWS

Bellum, Sacrum Bellum!?

Von Thronstahl

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
sofort lieferbar

Tabs

Stilistisch bewegen sich von Thronstahl in einem sehr vielseitigen Rahmen. Man scheut sich nicht, aus den industrial-typischen Soundcollagen Inhaltlich (sowohl lyrisch, als auch musikalisch) zieht sich die Auseinandersetzung mit historischen, militanten Aspekten wie ein roter Faden durch das gesamte Album Gesondert hervorzuheben ist sicherlich der Song „Kampf um die Sonne“,bei dem eine Mixtur aus Laibach und DAF zelebriert wird, die allerdings nicht unangenehm aus dem Gesamtkontext heraussticht, sondern eher eine Bereicherung darstellt. Mit „We walked in line“ kommt dann wieder ein lupenreiner EBM-Tanz-Kracher daher, der durch seine eingängige Rhytmik besticht und durch seinen melodiösen Gesang und seine eingängigen Keybords schon beinahe popig (allerdings ausnahmsweise nicht im negativen Sinne) aus den Boxen kommt – ich hab schon wesentlich schlechtere „Klassiker“ gehört. Fazit: Mit der äusserst stimmigen Mischung aus EBM und Industrialelementen, durchsetzt mit Samples, die nicht zu aufdringlich im Vordergrund stehen (dafür aber um so effektvoller eingesetzt werden) und ansprechenenden Keyboard-Melodien, ist »bellum, sacrum bellum« sicherlich ein Werk für Hörer, denen der Noise/Industrial-Bereich zu heftig ist, denen der reine Tanzsektor allerdings nicht ausreichend Möglichkeit zur musikalischen Auseinandersetzung bietet. Oder für alle, die dem maschinellen Krach durchaus nicht abgeneigt sind, aber auch mal nen eingängigen, melodiösen Moment haben.
Von Thronstahl, Bellum, Sacrum Bellum!?, VAWS280

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.